Manchmal braucht es einfach einen Cut. Das dachte sich das Berliner Unternehmen Carry Products und ergänzt sein Produktportfolio zukünftig um Trinkgläser aus „abgeschnittenen“ Carry Bottles.
Bei den verwendeten BottIes handelt es sich um Ausschussware, die Mängel im oberen Bereich der Flasche aufweist. Durch den Upcycling Prozess wird diese Ware zukünftig nicht mehr entsorgt, sondern bekommt in Form der Trinkgläser ein zweites Leben. Die in zwei Größen erhältlichen Gläser liegen nicht nur perfekt in der Hand, sondern bieten dank ihrer verschmolzenen Ränder auch ein äußerst angenehmes Trinkgefühl. Das Carry Glass ist, genau wie die Carry Bottle, spülmaschinengeeignet, rundum individualisierbar und wird zu 100% in Deutschland produziert. Individueller Service und kurze Lieferzeiten runden das tolle Angebot perfekt ab – so entsteht Nachhaltigkeit, die Freude bereitet.